Dieses Mal habe ich Nachricht von Benny von Benny's Bücherparadies bekommen :)

"Du bist erst 16 Jahre alt. Du erhältst ja von Verlagen Rezensionsexemplare. Wie bist du dazu gekommen?"

 

Das sage ich dazu:

Ja das stimmt. Und es ist wahrscheinlich auch einerseits betrachtet ungewöhnlich so jung Rezi-Exemplare zu erhalten. Aber ich denke - wieso nicht? Wieso sollte ich nicht auch das ein doer andere Exemplar bekommen, denn ich mache ja eigentlich auch nichts anderes als andere, nämlich Rezensionen schreiben. Und um die geht es ja den Verlagen! Und wenn ein Verlag denkt "Hey, der schreibt auch Rezensionen, die gar nicht so schlecht sind", ist es ja auch gar nicht so absurd oder abwegig, Rezi-Exemplare zu bekommen. Ich denke mir auch oft: So viele junge, gerade auch männliche Buchblogger gibt es ja nicht unbedingt. Vielleicht ist das ein Pluspunkt.
Die Exemplare, die ich bekomme, frage ich, muss ich gestehen, aber eigentlich fast immer an. Ein Traum wäre es natürlich, wenn mal eines Tages plötzlich ein Buch im Briefkasten liegen würde, mit dem ich nicht gerechnet hätte. Aber bis sowas kommt, wird es sicherlich noch dauern. Bis dahin versuche ich erstmal ein paar Leser mehr zu bekommen! ;-)

 

Ich hoffe, deine Frage einigermaßen beantwortet zu haben! ;-)


Und ihr anderen da draußen - habt ihr auch Anregungen, Fragen, etc. für das Freitags-Geblogge? Dann schreibt sie mir an niklas-leseblog@gmx.de! Ich freue mich!