Bruhn, Ina

...da war'n es nur noch drei

Kosmos-Verlag

10,99 €

 

Jonathan hat sich sehr veränderft. Als er verprügelt wird, sagt er nichts, scheint die Täter aber gekannt zu haben. Dann taucht er mit einer Wunde am Arm, die einem Streifschuss ähnelt, auf. Hat seine Recherche zu seinen Artikeln etwas damit zu tun? Doch dann ist Jonathan plötzlich verschwunden...

 

Ein sehr netter und unterhaltsam geschriebener Krimi mit vielen Wendepunkten. So bleibt die Story abwechslungsreich und spannend!

Auch gelungen ist, dass die Geschichte durch die vielen unterschiedlichen Personen einen verschiedenen Charakter bekommt.

Ein gelungener Einstieg in eine vielversprechende Jugend-Krimi-Thriller-Reihe.

Negativ bleibt anzumerken, dass der Auftakt etwas andauert, aber dann Fahrt auf nimmt. Der Höhepunkt des ersten Bandes ist leider erst ganz am Ende, das jedoch macht es natürlich spannend, sodass man weiterlesen will!

 

Eine interessant und schöne Jugendreihe wartet nach einem guten Auftakt. Spannend und zum Mitfiebern!

 

7 von 10 Punkte


Danke an den Kosmos-Verlag für die Zusendung der Disconnected-Reihe als Rezensionsexemplare!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0