Burgard, Jan Philipp & Schröder, Moritz-Marco

Wege in den Traumberuf Journalismus

solibro Verlag

288 S., TB

16,95 €

 

 

Irgendwas mit Medien das ist die häufigste Antwort von Jugendlichen, wenn man sie nach ihrem Berufswunsch fragt. Viele junge Leute träumen davon, Journalist zu werden, später einmal die Bundeskanzlerin zu interviewen, als Korrespondent aus dem Ausland zu berichten, Chefredakteur einer großen Zeitung zu werden oder eine eigene TV-Sendung zu moderieren. Aber welche Charaktereigenschaften muss ich mitbringen, um ein guter Journalist zu werden? Wie bekomme ich mein erstes Praktikum? Welche Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten gibt es? Diese Fragen haben sich auch Deutschlands Starjournalisten einmal gestellt. In diesem Interviewband blicken sie überraschend offen auf ihre Karrierewege zurück und geben dem Medien-Nachwuchs wertvolle Tipps mit auf den Weg in den Traumberuf Journalismus. Außerdem gewähren sie spannende Einblicke in ihre Arbeitswelt, sprechen über die Höhepunkte ihrer Karriere, aber auch über missglückte Interviews, ihre Angst vor dem weißen Blatt Papier und Lampenfieber.

 

Ich habe dieses Buch vor allem gelesen, weil es mir ging, wie der erste Satz des Klappentextes es sagen will.

Ich möchte irgendwas mit Medien studieren. Und um über das gesamte Metier etwas informierter zu sein, habe ich in diesen "Ratgeber" hineingelesen.

Er ist unterteilt in zwei Hälften. Die erste Hälfte lebt von den Interviews mit Deutschlands bekanntesten Journalisten. Dieser Hälfte ist vor allem sehr interessant und informativ zu lesen, um einen tieferen Einblick in deren persönliche und spezielle Arbeit zu bekommen.

Der zweite Teil geht dann eher um das Thema: Wie kommt man zum Beruf Journalist, welche Ausbildungs-/Studienmöglichkeiten gibt es, etc. pp.

Auch das ist sehr interessant und gibt einem wertvolle Tipps.

Der Schreibstil ist zwar etwas holprig und manchmal etwas schwach... Rechtschreibfehler und Grammatikfehler kommen immer wieder mal vor...

Ansonsten wirklich sehr informativ und gerade interessant für die, die sich mit dem Thema etwas beschäftigen möchten.

 

Fazit: Inhaltlich wirklich sehr wertvoll! Informative und interessante Artikel bieten viel Lesestoff zu dem Thema Journalismus.

 

 

 

 

8 von 10 Punkte

 

Danke an den solibro-Verlag für das Leseexemplar!

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0