Meyer, Kai

Asche und Phoenix

Carlsen-Verlag

19,90 €

 

Kurz zum Inhalt: Parker und Ash sind die größten Gegensätze, die in diesem Buch zu bieten sind. Er ist der bekannteste Hollywood-Star; sie eine Unsichtbare, mal hier, mal dort. Durch einen kuriosen Zwischenfall treffen die beiden aber auf sich. Ash lernt plötzlich Parkers wares ich kennen, welches den ganzen Rummel langsam aber sicher nicht mehr ertragen kann. Und so fliehen sie gemeinsam. Durch Gassen, Dörfer, immer wieder begleitet durch ein Etwas, das dann plötzlich zum Vorschein kommt...

 

Der Grund warum ich mir dieses Buch gekauft habe war eigentlich das Cover. Es hat mich so angesprochen, dass ich dachte - da muss doch noch mehr dahinter stecken. Und hinterher bin ich wirklich froh, dass dieses tolle Buch mein Regal schmücken darf. Die Story selbst beginnt relativ simpel, baut sich dann langsam auf bis hin zu einem grandiosen Höhepunkt, der bis zum Schluss anhält! Es ist wirklich sehr spannend geschrieben, ja, es herscht geradezu eine Atmosphäre, in der man mit den beiden Hauptprotagonisten mitfiebert. Der Autor schafft es Mitgefühl, Furcht, Spannung und "Mitfiebern" so zu verpacken, dass die knapp 470 Seiten wie im Flug gelesen sind. Schade eigentlich, da man von der ersten Seite schon gepackt ist und gar nicht will, dass die Seiten zum Ende hin immer weniger werden... ;-)

Ich kann es wirklich jedem empfehlen - das Geld lohnt sich, es steckt wirklich viel drin!! :-)

10 von 10 Punkte

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0