Newman, Laura

Nachtsonne - Der Weg des Widerstands

Self Publishing

13,99 €

 

Nachdem sich Nova und ihre Freunde der Division angeschlossen haben, stehen sie erst am Anfang eines kräftezehrenden Kampfes gegen die Führung der HUBs.
Während sie weiterhin einen Weg suchen, um den Menschen endlich die Wahrheit zu bringen, bekommt die Erde den Todeskampf der Sonne immer deutlicher zu spüren.
Der Weg des Widerstands birgt viele Risiken und stellt den Mut unserer Flüchtlinge erneut auf eine harte Probe.

 

Die Story spielt dieses Mal ca. 1 Jahr nach dem ersten Band. Der Zeitsprung hilft der Autorin dabei, die Protagonisten noch besser zu charakterisieren, klüger handelnd und erwachsener zu machen. Die "jugendliche Liebe" zwischen Nova und Jo im ersten Band wird nun weiter entwickelt und der Leser kann dabei sein, wenn die beiden ihre Beziehung aufbauen - folglich kommt die Liebe in diesem Buch auch wieder nicht zu kurz!
Wie schon der Titel sagt, fassen unsere Division-Leute, also die CutOut-Bewohner, einen Plan, der zum Widerstand führen wird.
Der Leser lernt dabei immer mehr über das Regime und dessen schreckliche Absichten kennen, vor allem ganz zum Schluss des Buches.

Dass der ganze Plan natürlich nicht ganz reibungslos verlaufen kann, ist ja eigentlich schon von vorne herein klar - wäre ja zu langweilig. Dafür hat die Autorin aber wieder einmal ein ganz besonderes Händchen: Nämlich für viele kleine unerwartete Ereignisse.

Verbessert wurde in Hinblick auf den ersten Teil sogar eine Kleinigkeit (obwohl es dafür ja von mir schon 10 Punkte gab!): Action pur!!! Spannung pur!!!

Allerdings muss der Leser auch im Laufe des Buches damit leben, dass die Protagonisten wieder einmal ihre paranormalen Fähigkeiten bestens zu nutzen wissen.

Den Abschluss bildet ein wunderbar feuriger, kampfgeladener Showdown! Klasse!

Fazit: Mehr Action, mehr Entscheidungen und mehr Infos über das Regime, verbunden mit einem wirklich angenehmen Schreibstil. Weiterentwicklung der Charaktere, neue Details.

Und dann entdecken Nova & Co. am Ende noch etwas, mit dem sie nicht gerechnet hätten - etwas, mit dem der Weg des Widerstands gefährdet werden könnte. Doch das steht "Im Zeichen der Zukunft" - nämlich im von mir heiß erwarteten Band 3, dem feurigen Finale der Nachtsonne-Chroniken!

 

10 von 10 Punkte

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0