Williams, Michael

Der Tag der Krokodile

Carlsen-Verlag

14,90 €

 

Das Dorf der Brüder Jabu und Innocent, Simbabwe in Afrika, wird dem Erdboden gleichgemacht. Die beiden müssen fliehen. Sie gelangen auf ihrer Flucht durch unterschiedlichste Dörfer, zu unterschiedlichsten Personen und lernen so viele neue Aspekte und Dinge in ihrem Leben kennen. Ihr täglicher Marsch führt sie nach Johannesburg, wo sie erst einmal längere Zeit verweilen. Sie haben alles verloren - bis auf sich selbst. Doch dann brechen plötzlich Unruhen im Township aus... und sie haben nur noch eine Sache: Ihr Talent. Fußball.

Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an ergriffen! Eine außergewöhnliche Story wird noch außergewöhnlicher geschrieben als man zuerst denkt. Eigentlich unterbewusst wird man vor die Probleme von Entwicklungsländern gestellt und gerade durch die immer wieder kommende Flucht von Jabu und Innocent wird ihr Leben deutlich gemacht. Dadurch, dass sie die unterschiedlichsten Personen treffen und diese in ihr Leben einwirken, wird das Mitgefühl mit den beiden und die Spannung am höchsten Punkt gehalten.
Dieses Buch bietet eine wirklich mitreißende Geschichte, in der Selbstzweifel, Mut, Enttäuschung und Vertrauen (nicht nur in andere Personen, in den Bruder, sondern auch in sein Talent) eine große Rolle spielt.
Ich persönlich kann dieses Werk wirklich jedem an's Herz legen - man muss es gelesen haben!

10 von 10 Punkte

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0